arrowautomotivebreadcrumbs-arrowbutton_arrowclose_modal_windowconfiguratordownloadfacebook-footerfacebookgoogleplus-footergoogleplushomeindustria-alimentareindustria-biomedicaleindustria-chimicaindustria-legnoinfolanguagelistmacchine-specialimarkerpackagingpage-nav-arrow--leftpage-nav-arrow--rightpinterestrow-listsaldaturasearchslider-arrow--leftslider-arrow--righttessiletwitter-footertwitteruseryoutube-footer

Pneumatik-Magnetzylinder ohne Stange mit Stoßdämpfer gemäß ATEX-Richtlinie

Die stangenlosen Zylinder der Serie RLF wurden aufgrund der Notwendigkeit entwickelt, den Platzbedarf der Zylinderachsen bei besonders langen Hüben zu reduzieren. Sie bestehen aus einem Pressprofil mit einem oberen, offenen Hohlraum auf der gesamten Länge. Diese Öffnung erlaubt die mechanische Verbindung zwischen dem Kolben und dem oberen Schieber, wo die Anwendung der äußeren Ladung erfolgt. Der Kolben ist mit einem Dauermagneten für die Verwendung von Magnetsensoren zur Hubbegrenzung ausgerüstet, der auf die entsprechenden Profillöcher montiert wird. Die stangenlosen Zylinder der Serie RLF sind auch in der Ausführung gemäß Richtlinie 94/9/EG lieferbar, damit ein mechanisches Entzündungsrisiko in potentiell explosiven Atmosphären der Kategorie II 3GD vermieden wird.   

Sie können unter dem folgenden Link mit der Konfiguration und Download von CAD-Daten der entsprechenden nicht-ATEX-Versionen vor:

 

Top