arrowautomotivebreadcrumbs-arrowbutton_arrowclose_modal_windowconfiguratordownloadfacebook-footerfacebookgoogleplus-footergoogleplushomeindustria-alimentareindustria-biomedicaleindustria-chimicaindustria-legnoinfolanguagelistmacchine-specialimarkerpackagingpage-nav-arrow--leftpage-nav-arrow--rightpinterestrow-listsaldaturasearchslider-arrow--leftslider-arrow--righttessiletwitter-footertwitteruseryoutube-footer

Holzindustrie

Eintönigkeit und Widerstand

Eine Rationalisierung der Systeme und ein verstärktes Augenmerk auf die Sicherheit der Anlagen sind das gemeinsame Anliegen aller Hersteller von Maschinen zur Holzverarbeitung. Die zunehmende Automatisierung der Produktionsprozesse dieses Industriezweigs hat dem Menschen anstrengende und riskante Arbeiten abgenommen und sie auf die Maschinen übertragen. Daraus folgte, dass die Leistungserwartungen mit dem Einsatz hoch technischer Anwendungen auch für die einzelnen verwendeten Komponenten stiegen. Die besonderen Merkmale der Produkte von Vesta für diese Branche liegen daher in deren Leistungsfähigkeit auch unter extremen klimatischen Bedingungen und bei starken Temperaturschwankungen in staubiger Umgebung, was durch die Wahl der eingesetzten Werkstoffe und eine genaue Analyse der Erfordernisse dieser Branche ermöglicht wird. Dadurch können Widerstandsfähigkeit gegen die angewandten Lasten und lange Lebensdauer in Außenbereichen garantiert werden.

Von Standardkomponenten zu maßgeschneiderten Lösungen konstruiert und fertigt Vesta seine Komponenten unter Berücksichtigung der branchenspezifischen Problempunkte und liefert auf Wunsch auch Produkte mit Zertifizierung nach ATEX. 

NWT ist das Zylinder-Sortiment ISO 15552 von Vesta, das sich durch seinen robusten Aufbau und seine Zuverlässigkeit auszeichnet. Die verwendeten Materialien und die innovativen Produktionsverfahren erlauben Vesta, einen Zylinder herzustellen, der Spitzenleistungen erbringt und den immer höheren Kriterien der Wettbewerbsfähigkeit entspricht.   

Die Miniventile und Magnetventile Series K gewährleistet eine hohe Arbeitsfrequenz und eine lange Lebensdauer des Systems dank der Verringerung der Trägheitsmomente der beweglichen Teile und der Reduktion der internen Reibungsflächen sowie einen höheren Widerstandsgrad gegen aggressive Umgebungen.  

Die ATEX-Ventile und -Zylinder von VESTA halten alle Sicherheitsvorschriften ein, die in der Richtlinie 94/9/EG vorgesehen sind, um ein mechanisches Zündrisiko in potentiell explosiven Atmosphären der Kategorie II 2GD und II 3GD zu vermeiden.

Top